Vertaal/translate

Dutch English French German Italian Portuguese Russian Spanish

We hebben 37 gasten en geen leden online

Unieke bezoekers

6289552
Vandaag
Gisteren
Deze week
Vorige week
Deze maand
Vorige maand
Alles vanaf 22 maart 2012
211
1499
8515
11354
28096
608757
6289552

Uw IP: 3.236.55.22
18-09-2021 03:16

Duitsers drinken 0,6 liter meer

Het Duitse Wijninstituut meldt dat in een jaar tijd de Duitse wijnconsumptie per hoofd met 0,6 liter is gestegen. Er werd meer ingekocht als gevolg van de corona-criusis en er werd minder naar het buitenland gereisd. Het persbureau DPA meldt:

 


Der Weinkonsum in Deutschland ist zuletzt deutlich gestiegen. Für das vergangene Weinwirtschaftsjahr bis Ende Juli 2020 weist die Bilanz einen Verbrauch von 20,7 Litern pro Einwohner aus, wie das Deutsche Weininstitut (DWI) in Bodenheim bei Mainz mitteilte. Das sind pro Kopf 0,6 Liter mehr als im Vorjahreszeitraum. „Dass der Weinkonsum trotz der Corona-bedingt geschlossenen Gastronomie im vergangenen Weinwirtschaftsjahr unterm Strich dennoch gestiegen ist, dürfte auch auf die ausgefallenen Urlaubsreisen ins Ausland zurückzuführen sein“, erklärte die Geschäftsführerin des Deutschen Weininstituts, Monika Reule. „Zudem wurde während des ersten Lockdowns mehr Wein im Handel eingekauft, und viele Verbraucher haben in dieser Zeit ihre Weinvorräte aufgefüllt.“