We hebben 159 gasten en geen leden online

Unieke bezoekers

3062609
Vandaag
Gisteren
Deze week
-
Deze maand
Vorige maand
Totaal vanaf maart 2013
284
1659
8265
412452
53625
54366
3062609

Uw IP: 3.91.79.74
23-03-2019 05:09

Drones voor Steillagen

 

De wijnbouw kan vooral in de Duitse Steillagen worden vergemakkelijkt met behulp van speciaal ontworpen drones. Dat kan al binnen enkele jaren het geval zijn. Op de wijnbouwdag in Bernkastel hebben experts daartoe de mogelijkheden laten zien.

 

Es ist keine Zukunftsmusik mehr. Drohnen nehmen Kurs auf die Weinberge. Schon in einigen Jahren könnten die Fluggeräte Winzern in Steillagen beim Spritzen helfen.

 

Experten an der Mosel testen derzeit ein Fluggerät, das für den Einsatz in der Landwirtschaft entwickelt worden ist. Das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Mosel untersucht seit 2012 den Einsatz von Drohnen im Weinbau.


Drohnen sind leiser und effizienter

Beim Weinbautag in Bernkastel-Kues haben die Experten ihre Ergebnisse vorgestellt. Dabei ging es vor allem darum, wie Winzer die Fluggeräte in Zukunft einsetzen könnten, beispielsweise um die Pflanzen zu düngen. Oder wie Winzer mit Drohnen ihre Reben überwachen und auf Pilzkrankheiten untersuchen können.

 

Nach Angabe des DLR ist der Einsatz von Drohnen gerade in Steillagen wichtig, weil die für die Winzer oft nur schwer zu erreichen sind. Derzeit sei der Einsatz von Drohnen aber aus gesetzlichen Gründen noch nicht erlaubt. Laut den Experten soll sich das aber in den kommenden Jahren ändern.